Grüne Perücke und nasse Füße

Mit der geplanten Teilabdeckung der Rückstandshalden kann K+S den qualitativen Zustand der Werra und des Grundwassers nicht verbessern, vielmehr ist eine weitere Verschlechterung zu erwarten Das Regierungspräsidium Kassel hat der K+S AG gestattet, das Gipfelplateau der Rückstandshalde am Standort Hattorf abzudecken und zu begrünen. Die steilen Flanken werden nicht abgedeckt und bleiben der Witterung ausgesetzt.… Grüne Perücke und nasse Füße weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Die rätselhafte Einkaufs- und Entsorgungspraxis des Kaliherstellers K+S

Sieh, das Gute liegt so nah! (I) von Walter Hölzel Aktualisiert: K+S will sich Zugriff auf Kaliumsulfat in Skandinavien erschließen Der Spezialdünger Kaliumsulfat ist begehrt, der internationale Bedarf kann nicht befriedigt werden. Der Preis ist hoch und unterliegt nicht den starken Schwankungen des Kaliumchloridmarktes. Er verspricht auch dann noch hohe Gewinne, wenn die Kriegsgewinne wegen… Die rätselhafte Einkaufs- und Entsorgungspraxis des Kaliherstellers K+S weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein