„Ein Freund, ein guter Freund, …“ – Hilfe vom Bundesfinanzminister

Keine Kaliförderung in Roßleben? Damit hat alles angefangen: 2008 hat der Salz- und Bergwerksspe­zialist K-UTEC aus Sondershausen ein Konzept für die Wiedereröff­nung des Reservebergwerks Roßleben vorgelegt. Das Besondere: Salzhalden und die Versalzung des Grundwassers und der Flüsse mit Produktionsabfällen sind nicht Teil des Konzepts, denn das Bergwerk sollte abstoßfrei arbeiten. Die Stadt Roßleben konnte sich … „Ein Freund, ein guter Freund, …“ – Hilfe vom Bundesfinanzminister weiterlesen